Da bleibt keine Schraube locker!

By | August 19, 2015

Nur ein Stück Metall mit Griff – mehr ist nicht dran am Schraubendreher. Eindrucksvoll ist aber, wie viele verschiedene Varianten es inzwischen gibt: vom Drillschrauber bis zum magnetischen Halter.

Ein Griffstück aus schlagfestem Kunststoff und die Klinge aus Chrom-Vanadium-Stahl, das ist die gängige Ausstattung eines Schraubendrehers wie bei. Auf Griff oder Klinge befindet sich die Bezeichnung für Klingenbreite und Schaftlänge in Millimeter, beispielsweise 3,5 x 100. Die Schaftlängen sind in Sondermaßen zu bekommen, die extrem kurzen  helfen beim Schrauben an engen Stellen, eine extralange Ausführung packt auch tiefliegende Schrauben . Die Torx-Schraube bietet optimalen Kraftschluß beim Schrauben, sind Werkzeuge für diese junge Schraube. Festhal-te-Schraubendreher mit Klaue und mit Spreizklinge haben die Schraube auch an schwer zugänglichen Stellen fest im Griff. Bei den Elektriker-Schrauben-drehern wie sind die Schäfte für Arbeiten an spannungsführenden Teilen isoliert. Durch eine Innenbohrung kann der Sechskant-Steckschlüssel auch Muttern bewegen, an denen das Gewinde übersteht. Ein flexibler Schaft wie zum Beispiel beim Bits-Halter ermöglicht abgewinkeltes Schrauben mit 1/4”-Bits. Einen Rechts-, einen Linksgang und eine Feststellmöglich-keit hat der Drillschrauber©. Die gleichen Einstellmöglichkeiten bei der Freilaufratsche: Mit einem Sortiment Umsteckklingen sind viele Schraubprobleme gelöst. Ist über der Schraube wenig Platz, hilft der Winkelschraubendreher, Schraubendreher mit Quergriff  sorgen für hohes Drehmoment. Gefühlvolles und schnelles Schrauben mit „Dynamic“-Griff : Der kalottenförmige Drehkopf ruht im Handballen, am schlanken Griff wird gezwirbelt. Dieses Prinzip ist von Uhrmacher-Schraubendrehern|B bekannt. Eine Glimmröhre im Spannungs- und Schwachstromprüfer  zeigt den stromführenden Leiter im Leitungsnetz. Mit einem    Satz    Innensechskant-schlüssel im Klapphalter sind die gängigen Größen abgedeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.