Kamin mit Grillplatz

Außenanlagen: Kamin mit Grillplatz – Wo das Gemütliche und das Kulinarische sich treffen. Ein Außenkamin – zumal in Kombination mit einem Sitzplatz – kann der attraktive Mittelpunkt des Gartens sein. Wir zeigen, wie dekorativ er aussieht und wie Sie ihn bauen. Bevor Sie den Bau des Kamin-und Grillbereichs beginnen, müssen Sie seine Größe und Lage… Read More »

MDF-Platte: So wird sie verarbeitet

MDF-Platte: So wird sie verarbeitet – Der ideale Holzwerkstoff für Selbermacher In der Möbelindustrie ist sie schon lange Standard, jetzt wird die MDF-Platte auch zum Renner bei Seibermachern. Wir geben Verarbeitungshinweise. Neben Massivholzplatten wie Leimholz, den aufwendig herzustellenden Tischlerplatten, teurem Sperrholz und den einfachen Spanplatten hat sich die MDF-Platte (Mitteldichte Faserplatte) einen festen Platz in… Read More »

MDF-Platten: Oberflächen bearbeiten

MDF-Platten: Oberflächen bearbeiten – Ein ideales Material für das perfekte Finish. Dieses Material bietet Flächen und Kanten, wie es sich der Seibermacher für eine optimale Lackierung wünscht. Nahezu alle Mittel kommen auf MDF zum Einsatz. Die Krönung einer gelungenen Heimwerkerarbeit ist die perfekt lackierte Materialoberfläche. Der Fachmann sagt dazu Finish. Bei den Oberflächen der meisten… Read More »

Holz stemmen: Arbeiten mit dem Beitel

Holz stemmen: Arbeiten mit dem Beitel – So entstehen Zapfen, Schlitze und Aussparungen per Hand. Der Umgang mit Stemm-und Stecheisen gehört zur Grundausbildung eines jeden Tischlers und sollte auch von Seibermachern geübt werden, bevor das erste Werkstück entsteht. Entgegen der allgemeinen Annahme sind Stemm- und Stecheisen (bzw. Beitel) nicht dasselbe. Stemmeisen haben ein rechteckiges Blatt… Read More »

Holz hobeln – Für glatte Oberflächen – Teil 2

Kanten hobeln Um winkelgenaue Kanten zu hobeln, muß der Hobel absolut gerade und mit gleichmäßigem Druck über die gesamte Länge des Werkstücks geführt werden. Dafür muß es fest und vibrationsfrei eingespannt sein. Um ein Ausreißen einzelner Späne zu vermeiden, sollten Sie grundsätzlich mit dem Faserverlauf des Holzes hobeln. Bei sehr feiner oder unruhiger Maserung, etwa… Read More »

Holz hobeln: Für glatte Oberflächen – Teil 1

Holz hobeln: Für glatte Oberflächen – Die klassische Technik bei der Holzbearbeitung Der Hobel ist das traditionelle Werkzeug der Tischler, und er gilt heute noch als deren Zunftzeichen. Seine Form und seine Handhabung haben sich trotz aller technischen Entwicklungen bis heute kaum verändert. Damit beim Hobeln die Späne fliegen, kommt es auf die exakte Einstellung… Read More »

Handsägen – Auf Schub und Zug – Teil 2

Anzeichnen und Ansägen Zum Anzeichnen auf Holz sollten Sie grundsätzlich nur Bleistift verwenden, da die Tinte sowohl von Kugel-wie von Filzschreibern in das Holz einzieht. Beim Ansägen wird die Säge zunächst in einem möglichst flachen Winkel auf Zug geführt, um eine Führungskerbe herzustellen. Da der Sägeschnitt immer Material in Sägeblattstärke „stiehlt“, muß immer außerhalb des… Read More »

Handsägen: Auf Schub und Zug – Teil.1

Handsägen: Auf Schub und Zug – Für jeden Schnitt durchs Holz das richtige Sägeblatt Auch wenn Handsägen inzwischen von elektrischen Sägen fast verdrängt sind, es gibt immer Arbeiten, die sich mit der Handsäge besser und exakter ausführen lassen. Das Sägen ist die wichtigste und häufigste Art der Holzbearbeitung. Auch wenn sich inzwischen fast alle Zuschnitte… Read More »

Fassaden – gut gedämmt und neu verputzt – teil 2

Den richtigen Aufbau einer Fassade im Wärmedämm-Verbundsystem zeigt diese Zeichnung. Die Putzträgerlamellen werden ohne Dübel im Verbund verklebt. Die Armierung und der Putz sorgen für eine feste Außenhaut. So werden Putzträgerlamellen verklebt. Ein mineralischer Klebemörtel, mit Wasser dickflüssig angemischt, wird mit der Kelle auf die Putzträgerlamellen-Rückseite aufgetragen. Gleichmäßig verteilen kann man den Klebemörtel mit einer… Read More »

Fassaden-Lifting zahlt sich aus – teil.1

Wenn an Ihrem Haus der Putz rissig und die Farbe verblaßt ist, wird es Zeit, die Fassade zu überholen. Liegen Ihnen die Energieeinsparung und der Umweltschutz am Herzen, verbessern Sie im gleichen Zuge die Wärmedämmung, z. B. mit Steinwolle-Putzträgerlamellen. Wenn man von der Hausfassade spricht, wird oft das Schlagwort „Wettermantel“ verwendet, der das Mauerwerk gegen… Read More »